Willibald Guggenmos

Willibald Guggenmos

 

Willibald Guggenmos, bereits im Alter von zehn Jahren als Organist tätig, erhielt die erste musikalische Ausbildung an der Fachakademie für Musik in Augsburg sowie an der Hochschule für Musik in München, die er mit drei Diplomen (unter anderem mit dem Meisterklassendiplom) abschloß. Seit 1984 wirkte er Organist an der St. Martinskirche in Wangen/Allgäu sowie am Münchner Liebfrauendom, bevor er 2003 als Domorganist an die Kathedrale von St. Gallen/Schweiz berufen wurde. Seine Karriere als Konzertorganist führte in bisher erfolgreich in alle Welt: Europa, Nordamerika, Kanada, Island, Russland, Bahamas, Westindische Inseln, Australien, Neuseeland und Fernost. In seinem umfangreichen Repertoire finden sich die gesamten Orgelwerke von Bach, Franck, Liszt, Mozart, Mendelssohn-Bartholdy, Brahms und Duruflé, alle großen Werke Max Regers sowie unzählige weitere Hauptwerke der Orgelliteratur.



 

EL CD 019        EL CD 019           CD St. Gallen - Chororgel        CD St. Gallen, Chororgel